Geben Sie Menschen tieferen Einblick in ihre eigenen Stärken!

die.IMPULS

Innovative und ressourcenschonende Methode zum Einsatz in der integrationsorientierten beruflichen Rehabilitation

Insbesondere in der beruflichen Rehabilitation kommt es darauf an, Menschen einen objektiven Blick auf ihre Talente und Fähigkeiten zu ermöglichen. So lassen sich gemeinsam motivierende berufliche Ziele für die Zeit der Rehabilitation und der beruflichen Integration nach der Reha entwickeln.

Im Rahmen der beruflichen Rehabilitation hilft die.IMPULS bei Fragestellungen wie:

  • Ist eine Person ausreichend belastbar und stabil für einen möglichen langfristigen beruflichen Rehabilitationsprozess?
  • Welche Tätigkeiten oder Integrationsrichtungen bieten sich aufgrund vorhandener Talente an?
  • Mit welchen Talenten lassen sich potenzielle zukünftige Arbeitgeber überzeugen?
  • Wie motiviere ich eine Person, sich vom bisherigen Berufsbild emotional zu lösen?
  • Lohnt es sich, in eine bestimmte berufliche Richtung zu investieren?
  • Wo können möglicherweise Schwierigkeiten im neuen Tätigkeitsfeld auftauchen?
  • Wie viel Unterstützung benötigt eine Person im anstehenden Rehabilitations- und Orientierungsprozess?

Prognostische Validität von Rehaerfolg erhöhen

die.IMPULS identifiziert zuverlässig persönliche Bewältigungsbedarfe und Hemmnisse, die so in die individuelle Förderplanung der Teilnehmer eingehen können.

Mit dem Reha.Predictive.Score erhöhen Sie die prognostische Validität von Rehaerfolg in integrationsorientierten Maßnahmen. Das statistische Modell setzt sich aus sechs Skalen zusammen, die im Zusammenhang mit Reha-Erfolgsdaten stehen und auf den erfolgreichen Maßnahmeabschluss sowie den anschließenden Integrationserfolg einer Person nach einer Reha-Maßnahme hinweisen.

Sie interessieren sich für die.IMPULS und für Erfahrungen aus der Praxis? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.