ABC-Methode zur Optimierung der Beratungsprozesse

ABC-Methode

Jeder Mensch hat unzählige Talente - der Beratungs- und Coachingansatz für das SGB II/ SGB III

Mit dieser Überzeugung lassen sich Menschen zur eigenen Veränderung und Weiterentwicklung befähigen.

Hierfür ist es wichtig, Menschen ihre eigenen Talente zugänglich zu machen. Erst dann lassen sich neue Ziele und Perspektiven für die persönliche Veränderung entwickeln. Die Einblicke der ABC-Methode helfen FallmanagerInnen, ArbeitsvermittlerInnen und TrainerInnen ihre Beratung zu professionalisieren.


ABC-Methode für objektive Entscheidungshilfen im Beratungsprozess:

  • Welche Maßnahmen bieten sich für eine Kandidatin/einen Kandidaten an?
  • Mit welchen Bildungsangeboten erreichen wir möglichst viel Veränderung im Fallbestand?
  • Welche KundInnen benötigen spezielle Unterstützung?
  • Wie arbeitsmarktnah ist meine Kundin/mein Kunde und welche Tätigkeiten aus welchen Branchen passen zu ihr/ihm?

Die Stärken der Person konsequent in den Vordergrund stellten

Die ABC-Methode ist seit über 20 Jahren das bewährte Instrument zur soft-skills-orientierten Beratung von Langzeitarbeitsuchenden. Sie ist in über 100 Jobcentern in Deutschland im Einsatz. Mit mehr als 500.000 durchgeführten Messungen ist die ABC-Methode das meistgenutzte automatisierte Kompetenzmessverfahren im SGB-II-Sektor.

Die ABC-Methode wurde speziell für Beratung, Coaching und Vermittlung von Langzeitarbeitsuchenden entwickelt. Kontinuierlich fließen die Erfahrungen der anwendenden Vermittlungsexperten in die Weiterentwicklung ein.

Sie interessieren sich für die ABC-Methode und für Erfahrungen aus der Praxis? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.