L&D Support erneut nach AZAV und als exzellenter Dienstleister nach DIN SPEC 77224 zertifiziert

Ende November hat die L&D Support GmbH erneut nachgewiesen, dass sie die Kriterien der beiden Normen erfüllt.

Um die Leistungsfähigkeit und Effizienz des arbeitsmarktpolitischen Fördersystems zu verbessern, benötigen alle Anbieter arbeitsmarkpolitischer Dienstleistungen seit April 2012 eine Trägerzulassung nach den Vorgaben der AZAV. Mit unserer erneuten Trägerzulassung durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) haben wir unter Beweis gestellt, dass die L&D Support GmbH diesen Vorgaben weiterhin umfangreich gerecht wird.


Zusätzlich lässt sich L&D Support regelmäßig nach der DIN SPEC 77224 ‐ Service‐Excellence überprüfen: Service auf höchstem Niveau ist gekennzeichnet als Service‐Excellence - also die oberste Liga der Serviceleistung. Wie in jeder Top‐Liga sind auch hier außergewöhnliche Qualifikationen und Kompetenzen gefragt, die zweifelsfrei und unmittelbar jeder servicespezifischen Situation gerecht werden.

DIN SPEC 7724 setzt die Managementanforderungen ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 10002 (Pro‐aktives Beschwerdemanagement) voraus und basiert auf diesen.

"Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, unseren überragenden Service auszubauen: die Kunden nicht nur zufriedenzustellen, sondern zu überraschen und zu begeistern", berichtet Ludwijn Braams.

"Um diesen ganzheitlichen Serviceansatz erfolgreich umzusetzen, sind loyale, motivierte Mitarbeiter unabdingbar, die in der Lage sind, Kunden langfristig zu binden und sogar zu überzeugten Fans zu machen", erklärt der Geschäftsführer weiter. "Und genau solche Mitarbeiter/innen haben wir! An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön der Geschäftsführung an das gesamte Team."