DAS Gesicht der ONLINE-Akademie

In regelmäßigen Abständen hören Sie in den ONLINE‐Seminaren die Stimme von Charlotte Stümer zu verschiedenen Themen und Instrumenten von L&D Support. Kompetent, souverän und anregend führt die 33jährige Psychologin in ca. einstündigen Webinaren durch die ABC‐Profile, den die.IMPULS Reha.Predictive.Score (RPS), die Möglichkeiten im Dynamic Managing, den Occupation und Balance Report von InCheck, durch das JOBiDEE Direktprofil und Job vor Ort und viele weitere Themen.

Liebe Charlotte, wie bist du eigentlich zu L&D Support gekommen?
Ich habe L&D Support über einen Maßnahmeträger, bei dem ich gearbeitet habe, kennengelernt. Als Psychologin (Master of Science) dachte ich mir, in diesem Unternehmen mit seinen soft‐skills‐basierten Messverfahren und Coaching‐Tools und der dazugehörigen, ausgefeilten Beratungsmethode gut aufgehoben zu sein und mein Wissen gut einbringen zu können. Nach meiner Zeit als Personalberaterin bei diesem Maßnahmeträger habe ich noch zwei Jahre Berufserfahrung als Arbeitsvermittlerin im Jobcenter gesammelt, bevor ich mich bei L&D Support beworben habe. Ich denke, dass sowohl meine Studienrichtung als auch meine Berufserfahrung beim Träger und im Jobcenter eine gute Basis für meinen Einstieg bei L&D Support waren. Schließlich hat L&D Support ein wichtiges Standbein im SGB‐II‐Markt.

Weshalb ist die Wahl auf dich gefallen, die ONLINE‐Seminare durchzuführen?
Gute Frage! Als Psychologin und L&D Support Master‐Trainerin kenne ich mich mit den Tools bestens aus. Schließlich schule ich sie auch seit vier Jahren in den Präsenzseminaren Face‐to‐Face bei unseren Kunden vor Ort.

Da war es also nur ein kleiner Sprung in die ONLINE‐Welt?
Na ja, so ein kleiner Sprung war es nicht. Das ganze technische Drumherum hat mich schon gefordert. Aber ich habe mich gut und schnell in Go‐to‐Meeting und Prezi eingearbeitet.

Wie fühlt es sich an, ohne sichtbares Publikum zu referieren?
Das war anfangs gewöhnungsbedürftig. Ich rede, ohne ein direktes Feedback ‐ sowohl verbal als auch nonverbal ‐ von den Zuhörenden zu bekommen. Inzwischen habe ich mich gut daran gewöhnt, dass nur ich "das Sagen" habe. Fragen sind allerdings jederzeit über den Chat möglich. Die behalte ich mit im Blick, beantworte sie entweder gleich im Verlauf meines Vortrags oder am Ende des ONLINE‐Seminars. Anschließend stehe ich im Chat noch ein paar Minuten zum Beantworten von Fragen zur Verfügung.

Wie kam es eigentlich zu diesem ONLINE‐Angebot?
Unsere Kundinnen und Kunden schätzen die L&D Support‐Akademie für ihre ein‐ bis dreitägigen Präsenzseminare und Inhouse‐Schulungen. Es gibt immer mal die Situation, dass einzelne BeraterInnen an Schulungen nicht teilnehmen konnten. So können nun alle ohne Anreise, ganz unkompliziert ihr Wissen auffrischen, sollte die letzte Schulung vor Ort - aus welchen Gründen auch immer - eine Weile her sein.

L&D Support hat also prompt auf KundInnenwünsche regiert?
Ja, wir sind der Meinung, dass für eine Wiederholung spezieller Kenntnisse oder das Vermitteln von einfacheren, neuen Inhalten durchaus ein einstündiges, qualitativ hochwertiges ONLINE‐Seminar ausreicht. Die ONLINE‐Seminare sind im digitalen Zeitalter doch eine zeitgemäße Alternative zu herkömmlichen Lernformen.

Wer entscheidet über die Auswahl der Themen, die in den ONLINE‐Seminaren behandelt werden?
Im Team der Akademie haben wir geschaut, welche Produkte unseres umfangreichen Portfolios besonders intensiv genutzt werden, was die häufigsten Anfragen in unserer Hotline sind und zu welchen Zusammenhängen die TeilnehmerInnen in den Vor‐Ort‐Schulungen die meisten Fragen haben. Diese Themen behandeln wir nun vorrangig in den ONLINE‐Seminaren.

Wie wird die ONLINE‐Akademie von den KundInnen angenommen?
Das ist abhängig vom Thema. Insgesamt freuen wir uns über den regen Zuspruch unseres kostenfreien Angebots. Nach vorheriger Anmeldung bekommen die InteressentInnen von uns die Zugangsdaten für das gewünschte ONLINE‐Seminar und sind dann ganz unkompliziert bei den Lektionen dabei.

Gibt es ein Thema, das besonders nachgefragt wird?
Ja, das ONLINE‐Seminar zum Berufe‐Matching ist derzeit besonders gefragt. Das hängt womöglich damit zusammen, dass wir unser Dynamic Managing in 2018 modernisiert und auf die Version DM 3.0 umgestellt haben. Das Seminar zum Thema "Möglichkeiten im Dynamic Managing" bieten wir derzeit monatlich an.

Liebe Charlotte, danke für das Gespräch und weiterhin viele interessierte ZuhörerInnen!

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie künftig hin und wieder einmal eine andere Stimme hören. Weitere Kolleginnen der L&D Support Akademie werden im Laufe des Jahres mit Ihnen ihr Wissen in ONLINESeminaren teilen.

Die Termine für die ONLINE‐Seminare finden Sie in unserem Akademie‐Programm.