ABC-Film: Arbeitsmarkt - Beratung - Coaching

Zuverlässigkeit, soziale Kompetenz, Engagement, Disziplin, Flexibilität, Arbeitsmotivation, Belastbarkeit und Teamfähigkeit werden von Betrieben wichtiger eingeschätzt als fachliche Qualifikation. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung von Betrieben in Deutschland hervor, die das IAB ‐ Institut für Arbeitsmarkt‐ und Berufsforschung, Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, seit 1989 jeweils im vierten Quartal eines Jahres durchführt.

An die Stelle von vorgegebenen Qualifikationsprofilen treten zunehmend individuelle Kompetenzprofile. Diese Soft Skills gilt es in der Phase der beruflichen Neuorientierung zu reflektieren und proaktiv zu vermarkten.

Wir helfen Ihnen mit unserer ABC-Methode dabei.

Das ABC-Tool (Attitudes, Balance, Competences) ermöglicht Ihnen, einzigartige Einblicke in die Potenziale und Ressourcen Ihrer Coachees zu gewinnen. Sie erkennen schnell und zuverlässig Förderbedarfe und erhalten konkrete Empfehlungen für die Beratung und Begleitung. Vermittlungsrelevante, für Coaching bedeutsame Kompetenzen - aufgeschlüsselt in Indikatoren und Entwicklungsziele - sowie das Maß an Resilienz einer Person werden zu Beginn der Beratung und Förderung analysiert. Integrationsfortschritte können im Laufe des Prozesses evaluiert und in das
Zentrum der Stabilisierung, Neuorientierung und Arbeitsmarktintegration gestellt werden.

In den Kompetenzprofilen werden die Punkte genannt, denen verstärkte Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Auf diese Weise können Coach und Coachee gemeinsame Ziele und gegenseitiges empathisches Verständnis in den Mittelpunkt des gesamten integrationsorientierten Coachingprozesses stellen.

Sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne an. Sie erreichen uns unter der Nummer 040/609 46 92 22 oder unter Office@LDSupport.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Viel Vergnügen bei unserem Film "Coaching mit ABC" (1:30 min).