News

09

19

Betriebe bei Flüchtlings-Integration auf gutem Weg

Dem Arbeitgeberveband zufolge ist jeder fünfte Flüchtling in Deutschland bereits in einen Betrieb eingebunden und beschäftigt.

Die deutschen Arbeitgeber sehen die Integration von Flüchtlingen auf einem guten Weg. "Eine Million Menschen sind in den vergangenen Jahren als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen, und 200.000 davon arbeiten bereits in Betrieben, sei es als Praktikanten, in Ausbildung oder als Beschäftigte", sagte Ingo Kramer, Präsident des Arbeitgeberverbands BDA der Zeitung Die Welt.

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund kritisierte unterdessen das millionenschwere Arbeitsmarktprogramm "Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen" über Ein-Euro-Jobs. Es gehe am tatsächlichen Bedarf in den Kommunen vorbei.

Die vollständige Meldung finden Sie hier. (Quelle: Newsletter MiGAZIN vom 18.09.2017)